Betten  und  Matratzenreinigung


Daunen und Federbetten

Matratzen


Daunen und Federn  sind Wunderwerke der Natur. Wegen ihrer dreidimensionalen Struktur schließen Dau- nen und Federn im Verhältnis zu ihrem Gewicht eine große Menge Luft ein.  Sie bilden eine Schicht nicht wärmeleitender Luft, die vor Kälte schützt. Wegen ihrer Elastizität kann man Federn und Daunen quetschen oder zusammendrücken; durch die richtige Pflege  erreichen sie schnell ihre alte Form zurück. Das Optimum an Pflege erhalten Kopfkissen und Decken durch eine schwimmende Intensivwäsche. Dafür haben wir einen eigenen Grosswaschmaschinen- und Trocknungsanlagenpark. Das Ergebnis: 100% Reinheit , Steigerung des vorhandene Füllungsvolumens um bis zu 60%.

Die Wahl der rich- tigen Matratze entscheidet maß- geblich über die Qualität unseres Schlafes. Damit Ihre Matratze auch nach mehreren Benutzungsjahren immer noch den höchsten Schlafkomfort bietet, ist eine regelmäßige Matratzenpflege das A und O. Da jede Matratze hinsichtlich Bezugsstoff, Füllmaterial und Härtegrad unterschiedlich ist, wird die Matratzenreinigung  bei uns nicht in Maschinen sondern manuell durchgeführt. Hierbei vertrauen wir auf die Tiefenwirkung des Vakuumextraktionsverfahrens. So gelingt  nicht nur eine Oberflächenwirkung, sondern genauso eine hygienische Reinigung der tiefliegenden Füll und Gewebeschichten. Unser Motto: Sauberkeit und Reinheit für erholsamen Schlaf.



Natürlich waschen wir auch:

Synthetikbetten, Seidenbetten, Roßhaardecken, Allergikerbetten, Rheumadecken, Matratzenschoner und Matratzenauflagen


Unser Service für Allergiker

                                Hausstauballergie und Schlafkomfort


Tanninsäure ist für Menschen und Tiere ungefährlich. Sie ist unter anderem auch im Tee, Kaffee oder Kakao enthalten und ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit wurde in vielen klinischen Studien getestet.
twa 10 % der Gesamtbevölkerung reagiert die Körperabwehr "über empfindlich" auf Hausstaubmilben: die Betroffenen leiden unter mehr oder weniger stark ausgeprägten Beschwerden, wenn sie mit Hausstaub bzw. Milbenallergenen in Kontakt kommen.

Milben gehören zu den natürlichen Bewohnern von Innenräumen. Ihr Vorkommen hat nichts mit Unsauberkeit zu tun. Milben leben vor allem im Hausstaub, insbesondere im Staub textiler Materialien und sie ernähren sich vorwiegend von Bestandteilen, die sich auch im Hausstaub sammeln: menschliche und tierische Hautschuppen, Pollen, Pilze und Bakterien sowie pflanzlichen Fasern. Besonders der Schlafbereich gehört zu den bevorzugten Lebensräumen von Milben.

 

Damit ihr milbenfries Schlaferlebnis lange vorhält, bieten wir Ihnen nach der Wäsche eine präventive Behandlung Ihrer Schalftextilien mit Allersearch ADS an. Der Grundwirkstoff von Allersearch ist dabei die gesundheitsunbedenkliche Tanninsäure. Tanninsäure (=Gerbsäure) denaturiert unter anderem Allergene von Hausstaubmilben und Katzen, das heisst: die gefährliche Allergene werden in harmlose Staubpartikel umgewandelt. Tanninsäure ist für Menschen und Tiere gesundheitlich absolut ungefährlich. Sie ist unter anderem auch im Tee, Kaffee oder Kakao enthalten und ihre Verträglichkeit wurde in vielen klinischen Studien getestet. 

Auch die Wirksamkeit von Allersearch ADS wurde mit sehr guten Ergebnissen in klinischen Studien belegt.

Für eine dauerhafte Wirkung empfiehlt sich die Wiederholungsbehandlung im Abstand von 90 Tagen. Gerne können Sie dazu Allersearch ADS als komfortable Sprühlösung über unseren Online Shop beziehen.